Multimedia

Aus LUG Backnang (Linux User Group)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Mit einem frisch installierten Linux-System kann man weder MP3-Dateien noch DVDs abspielen. Das hat rechtliche Gründe, ich empfehle jedem, sich in die Hintergründe dazu einzulesen. Einen guten Text zu dem Thema gibt es z.B. dort: http://wiki.linux-club.de/opensuse/Ubuntu_multimediafähig_machen_und_das_Problem_der_DVD

Hier die Kurzversion, wie man für die Wiedergabe von DVDs das Programm libdvdcss2 nachinstallieren kann:

Zuerst muss MEDIBUNTU, der Multimedia-Teil von Ubuntu, überhaupt im System eingetragen werden:

sudo wget http://www.medibuntu.org/sources.list.d/hardy.list -O /etc/apt/sources.list.d/medibuntu.list
sudo apt-get update && sudo apt-get install medibuntu-keyring && sudo apt-get update

(Das hier gilt für Ubuntu und KUbuntu Hardy Heron, erschienen im April 2008.)


Danach kann man eine ganze Reihe von Programmen installieren, die vorher aus Gründen der rechtlichen Situation nicht verfügbar waren.

Mit

sudo apt-get install libdvdcss2

installiert man die DVD-Abspiel-Bibliothek.